4.000 Besucherinnen und Besucher beim Schoko Maroni-Fest

Rund 4.000 Naschkatzen strömten am 29. und 30. September ins Wiener SchokoMuseum im 23. Bezirk. Vor allem das bunte Programm sowie der kostenlose Eintritt für SchokoClub-Mitglieder lockte die zahlreichen Besucherinnen und Besucher trotz strahlendem Sonnenschein zum Fest. Leckere Schoko Maroni, fruchtige Schokobananen, cremige Schokolade von den drei Schokobrunnen und knusprige Pischinger Waffeln warteten neben zahlreichen Infos zum Thema Kakao und Fairtrade auf die neugierigen Schokotiger. Bei den kleinen Gästen sorgten das Kinderschminken, der Pralinen-Workshop und die tolle Mal-Ecke für strahlende Augen.

Wir haben die besten Bilder für Sie HIER.

Wir danken den zahlreichen Besucherinnen und Besuchern für ein gelungenes Fest!

 

Tags: